Wanderfreunde des KKS unterwegs im Thüster Berg

12.02.2016

 30 Mitglieder und Gäste unseres Vereins machten sich bei besten Wanderwetter auf den Weg durch den Thüster Berg zur diesjährigen Braunkohlwanderung. Die knapp 8,5 km lange Strecke wurde mühelos bewältigt, nachdem man sich kurz vor Heinsen bei einer Zwischenstation stärken konnte.

 

Die Nichtwanderfreudigen- oder willigen (20 an der Zahl) kamen dann nach Abschluss der Wanderung im Schützenhaus dazu, um sich Braunkohl und Bregenwurst oder auch Schnitzel schmecken zu lassen.    

 

Alles in allem wieder eine runde Sache.